Innsbruck in Tirol

Wohnen in den Kitzbüheler Alpen

Wohnen in den Kitzbüheler Alpen

20.12.2012 News

Die Kitzbüheler Alpen sind nicht nur für Reisende ein Paradies - immer mehr Menschen entscheiden sich, in die herrliche österreichische Gebirgsregion zu ziehen und wählen damit eine der Regionen mit der höchsten Lebensqualität überhaupt.

Die Kitzbüheler Alpen zählen zu den Ostalpen und verteilen sich auf die beiden Bundesländer Salzburg und Tirol. Sie sind im Süden durch den Gerlospass und dem Salzachtal von der Venedigergruppe begrenzt, während das Zillertal sich im Osten liegt. Insgesamt gibt es in den Kitzbüheler Alpen die Regionen Pillerseetal, Brixental, Wildschönau, Kitzbühel, St. Johann in Tirol und Alpbach. Die höchste Erhebung ist mit rund 2.560 Metern über dem Meeresspiegel der imposante Kreuzjoch. Die gesamte Alpenregion zeichnet sich durch eine bestens ausgebaute Infrastruktur aus: Sowohl ein breitgefächertes Kulturangebot mit vielen Museen, Theatern, Opernhäusern und Kunstgalerien als auch viele angesehene Bildungsstätten und Hochschulen, wie beispielsweise die Universität Kitzbühel, zählen dazu. Die Kitzbüheler Alpen sind sowohl für junge Menschen als auch für Familien mit Kindern und für Menschen im besten Alter ein perfekter Ort, um das Leben mit all seinen Facetten zu genießen.

Der lebendige Ort Kitzbühel gilt als das Herz der Kitzbüheler Alpen und ist für seine einzigartige Mischung aus Tradition, Moderne und malerischer Natur bekannt. Der internationale Jetset trifft hier auf alteingesessene Kitzbüheler - und alle schätzen das besondere Flair des beliebten Ferienorts, der eine der höchsten Dichten an Hotels und Gaststätten in ganz Österreich hat. Brixen und das Eisacktal zeichnen sich für eine unberührt wirkende Landschaft aus, die ihresgleichen sucht: Schneebedeckte Berge, unzählige Freizeitmöglichkeiten und saftige Bergwiesen sind ein idealer Ort zum Leben, Arbeiten und Genießen. Auch St. Johann in Tirol, das sich auf rund 670 Metern Seehöhe im idyllischen Leukental befindet, ist zu einem wirtschaftlichen und kulturellem Zentrum der Region geworden: Nicht nur für Wintersportler, sondern auch für Kulturliebhaber und Feinschmecker bietet St. Johann alles, was das Herz begehrt.

Wer sich dazu entscheidet, in die Kitzbüheler Alpen zu ziehen, wird seine Entscheidung keine Sekunde bereuen: Groß und Klein schätzen ein Maximum an Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Die abwechslungsreiche Natur voller rauschender Wasserfälle, sanften Bergkuppen und lichten Wäldern eignet sich bestens zum Wandern, Radfahren, Klettern oder Mountainbiken. Auch Reiter kommen auf zahlreichen Höfen auf ihre Kosten. Golfer genießen auf einigen beliebten Abschlagplätzen ein einzigartiges Panorama auf die umliegenden Gebirgsketten der Alpen. Abenteuerlustige wagen sich in den Hochseilklettergarten, probieren Rafting oder Canyoning aus oder entdecken die traumhafte Natur einfach mal vom oben - zum Beispiel beim Ballonfahren oder Paragliding.